Parkplätze rund um das Gelände

Es gibt ausgewiesene Parkplätze. Diese befinden sich in Voitenthan bei Friedenfels. Bitte nutzen Sie diese. Von allen ausgewiesenen Parkplätzen fahren Shuttlebusse direkt zur Veranstaltung und bringen Sie auch wieder sicher zu Ihrem Parkplatz zurück. Bitte nutzen Sie dieses System. Anderweitig abgestellte Autos führen zu Behinderungen und müssen im Bedarfsfall kostenpflichtig abgeschleppt werden. Mit dem Nutzen unserer Shuttlebusse müssen Sie weniger laufen, als wenn Sie Ihr Auto an einem nicht ausgewiesenem Parkplatz abstellen.

Ein Zugang zur Veranstaltung ist nur über Friedenfels (Startbereich) möglich. Von dort aus sind die Wege ausgeschildert. Sollten Sie einmal nicht weiter wissen, fragen Sie einen unserer zahlreichen Helfer mit gelber Warnweste mit entsprechender Aufschrift.

Achtung

Bitte beachten Sie, dass das Betreten der Strecke grundsätzlich verboten ist. Das Überqueren der Straße nach Absperrung ist nicht erlaubt und kann zu Platzverweisen führen. Bitte leisten Sie den Anordnungen unserer Helfer folge. Wir sind alle ehrenamtlich vor Ort und möchten für Sie als Zuschauer eine angenehme Veranstaltung bieten.

Fotografen & Presse

Fotografen können sich mit einem gültigen Presseausweis (zwingend erforderlich) vor dem Fotografieren im Rennbüro melden. Sie erhalten ein Presse-Leibchen. Bitte bringen Sie 50 € Pfand dafür mit. Diese erhalten Sie nach Abgabe des Leibchens wieder. Der Haftungsausschluss wird Ihnen vor Ort zur Signatur vorgelegt. Nichtöffentliche Privatfotografen sind hiervon ausgenommen, solange diese innerhalb der abgesperrten Zuschauerzonen bleiben.

Programmheft & Preise

Für Sie als Zuschauer besteht die Möglichkeit, vor Ort an den Kassen ein Programmheft zu erwerben. Dort erhalten Sie zahlreiche Informationen zur Veranstaltung. Ein Streckenplan ist ebenfalls enthalten.

Das Fahrerlager befindet sich in der Ortseinfahrt nach Friedenfels („Am Schlossberg“). Das Fahrerlager ist für Besucher offen und mit einem Festzelt ausgestattet. Dort erhalten Sie Verpflegung.

 

Preise für eine Tageskarte belaufen sich auf 6€, Wochenendticket 10€!

Kinder bis zum 12. Lebensjahr sind kostenlos.

Anspruchsvolles Gelände

Bitte achten Sie auf festes und geschlossenes Schuhwerk. Wege zur Strecke sind nicht asphaltiert und führen teilweise durch Feldwege und Wiesen. Achten Sie darauf, dass Sie keine Pflanzen verletzen oder kaputt treten. Die Wege sind für Kinderwägen schlecht geeignet – wir empfehlen allen Eltern, Ihre Babys in Rückentragen oder anderen Tragesystemen zu transportieren.

Der Naturschutz hat bei uns natürlich oberste Priorität. Wir hoffen auch Sie schauen auf ihre Umgebung und geben acht auf Pflanzen und Tiere wenn Sie uns besuchen.